MARKISENSTÜTZEN

Durch den Einsatz von Teleskopstützen können Sie bei Wind und Regen Ihre Markise noch intensiver nutzen. Die Teleskopstützen werden unter dem Ausfallprofil der Markise im ausgefahrenen Zustand positioniert, dadurch erreichen Sie eine deutlich höhere Stabilität bei Regen und Wind.

Ohne die Teleskopstützen sollten Sie die Markise bei Wind und Regen einfahren, denn die auftretenden Kräfte können zu Beschädigungen an den Armen, den Befestigungspunkten und dem Tuch führen.

Achten Sie bitte auch darauf, dass sich bei Regen kein Wassersack auf dem Tuch bilden kann. Das erreichen Sie ab einem Neigungswinkel der Markise von 14°.

Lieferbare Farben: Weiß RAL 9010, Beige RAL 1015, Braun RAL 8016, Silber RAL 9006, Graphit RAL 7021